07.11.2011

'196


sie .. die Mondin
berührt uns
in der Nacht

öffnet uns
das Tor
in ihre silbernen Hallen

sie lädt uns ein
zu reisen
in all die Weiten
weit hinaus

sie lädt uns ein
tief tief in
unser Innerstes hinein

in all ihren Wassern
werden wir
gewaschen

und leise schwimmen wir
in die unendlichen Weltenmeere


1 Kommentar: