22.05.2011

'98



goldner Mond
am Himmel tobt

er kündet uns
von der Liebe

von der Liebe
schönstem Tanz

es ist die Zeit
wir sind bereit

zartleise
im Stillen

sanftlangsam
zeigt sie sich

drück sich aus
frei in uns

führt uns
in unserer Herzen goldne Kammern

vereint den Himmel
mit der Erde

wird so sehr verändern
unsre Welt



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen